Skip to main content

AGBs

Tagungen und Konferenzen: Rücktritt, Kündigung, Umbuchung

Die Stornierung einer bestätigten Anmeldung der asp Tagung hat schriftlich zu erfolgen.

Wird eine bestätigte Anmeldung storniert, fallen folgende Stornierungsgebühren an, wenn für die betreffende Tagung kein Ersatzteilnehmer gestellt wird:

  • Storno bis zum 20.05.2020           50% des Buchungsbetrags
  • Storno ab dem 21.05.2020         100% des Buchungsbetrags

Umbuchungen auf alternative Veranstaltungen können nicht vorgenommen werden.

Die Universität Salzburg behält sich vor, die Veranstaltung  abzusagen, wenn unvorhersehbare außergewöhnliche Umstände eine Durchführung der Veranstaltung verhindern. Bei Absage werden die angemeldeten TeilnehmerInnen so schnell wie möglich benachrichtigt und die bezahlten Teilnahmebeträge zurückerstattet. Weitere Forderungen und Schadenersatzansprüche, wie beispielsweise Reise- und Übernachtungskosten, seitens der TeilnehmerInnen sind ausgeschlossen.

 

Mit freundlicher Unterstützung

Kooperationspartner