Die Posterpreisträger*innen sind gekürt!

Fast 50 Poster wurden auf der virtuellen Online-Tagung der asp 2020 ausgestellt. 32 stellten sich dabei dem Wettbewerb um den Posterpreis.

Insgesamt war die Qualität der Poster durchweg hoch, die mediale Aufbereitung oftmals kreativ und sehr ansprechend. Damit stellte der virtuelle Posterrundgang sicherlich ein Highlight der Tagung dar! Allen Referent*innen dafür ein herzliches Dankeschön!

Als beste Poster wurden ausgezeichnet:

Platz 1:

Johanna Knecht, Wanja Wolff, Julia Schüler und Maik Bieleke (Universitäten Konstanz und Wien): Too bored for sports? Adaptive and non-adaptive self-regulatory profiles for exercise behavior

Platz 2:

Katja Dierkes (Universität Tübingen): Psychobiologische Einflussfaktoren der affektiven Reaktion auf sportliche Aktivität: Eine Anwendung der Dual Mode Theorie bei inaktiven Erwachsenen

Platz 3:

Vanessa Gut, Achim Conzelmann und Julia Schmid (Universität Bern): Anderer Ausbildungskontext – anderer Sportkontext?! Der Einfluss des Bildungsübergangs auf den Kontext des Sporttreibens von Jugendlichen

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Preisträger*innen!

Informationen für Autor*innen von Postern

Um den Posterraum für Sie zu füllen, benötigen wir folgende Unterlagen bis 15.05.2020

  • Poster: hochauflösende Bilddatei (Höhe mind. 1920 px) als *jpg; prüfen Sie bitte, ob alle Details des Posters gut lesbar sind!
  • Autor/in – Foto: hochauflösende Bilddatei (Höhe mind. 1920 px) als *jpg.
  • Audio-/Video-Deskription (optional): Audiofile (Format: *.mp3) oder Videofile (Format: *.mp4) mit einer maximalen Spieldauer von 2 Minuten und max. Dateigröße von 50 MB
  • Dateien zum Download (optional): pdf-Dateien

Senden Sie Ihre Unterlagen bitte bis spätestens 15.05.2020 an

sabine.wuerth(at)sbg.ac.at

Eine Anleitung zur Erstellung von *.jpegs aus PowerPoint-Folien finden Sie hier.

Die Inhalte (Bilder bzw. Audio/Video-Files) werden automatisch im Größenverhältnis angepasst und in zwei Spalten arrangiert (siehe Beispiel Videobeschreibung bzw. pdf-Guide).

 

Informationen zum virtuellen Posterrundgang

Die Präsentation der Poster wird in diesem Jahr über einen “virtuellen Posterrundgang” auf der Website der asp 2020 realisiert werden. Wie in einem “klassischen” Tagungsprogramm wird für die Postersession ein eigenes Zeitfenster reserviert, in dem die Autorinnen und Autoren ihr Poster vorstellen und diskutieren können. Aufgrund der virtuellen Gestaltung liegt ein besonderes Augenmerk auf der medialen Aufbereitung und Präsentation der Inhalte. Im folgenden Video finden Sie Hinweise zu den Voraussetzungen für die Präsentation Ihres Posters sowie zu den verfügbaren Formaten und Darstellungsmöglichkeiten.

 

Sie finden die Informationen zum virtuellen Posterrundgang auch hier als pdf (Download).